Hinter den Kulissen

Unser Abenteuer wird 10! Feiert ihr mit?

Das Jahr 2023 wird hier bei Land Water Adventures ein ganz besonderes Jahr werden, es ist das Jahr unseres 10-jährigen Bestehens. Um auf die Specials dieses Jahres hinzuweisen und vor Beginn der Saison einen Überblick über die anstehenden Abenteuer zu schaffen, haben wir Mitte Februar einen Newsletter versandt, den wir hier zum Nachlesen online halten möchten:

Herzlich willkommen in diesem nicht ganz normalen Jahr, herzlich willkommen in unserer Feierstimmung – Wir haben nämlich runden Geburtstag!

Unser Abenteuer wird in dieser Saison schon 10 Jahre alt!

Im Mai 2013 hat Sebastian offiziell ein kleines Outdoor-Unternehmen gegründet, 2014 folgte dann die erste Saison und in diesem Jahr geht Land Water Adventures zum zehnten Mal auf die Reise zu den Flüssen, Seen und Trails dieser Welt. Das wollen wir mit euch feiern!

Daher erwarten euch in diesem Newsletter neben dem Blick auf die anstehenden Packrafting-Abenteuer dieses Jahres auch gleichzeitig Bilder und Erwähnungen aus ganz frühen Zeiten. Schaut mal, ob ihr sie findet, wir haben ganz tief in den Archiven gekramt.

Natürlich haben wir uns außerdem für diese besondere Saison ein paar besondere Aktionen einfallen lassen. Seid ihr dabei? Dann viel Freude beim Lesen!

LWA und wie alles begann


Wenn ihr mehr zu den Ursprüngen lesen wollt, macht doch gern einen Abstecher in unsere Geschichte:


Zu unserer Unternehmensgeschichte
Packrafting Whitewater Course Isar © Land Water Adventures

2023 – Willkommen in unserem Jubiläumsjahr

Als Sebastian vor zehn Jahren durch den Hunsrück streifte, auf der Suche nach Wegen, Pfaden und paddelbaren Bachpassagen für die erste Hunrsück-Querung, den Vorläufer der heutigen Hunsrück-Tour, konnte er nicht ahnen, was für eine Reise daraus werden sollte. Welche wunderbaren Menschen die Wege kreuzen und zum Team, zu Partnern und zur LWA Community werden würden. Und welche wunderschönen Orte wir auf dieser Reise sehen würden.

Wir sind sind mittlerweile ein gewachsenes Team und bereisen von unserer gemütlichen Base aus mit euch Deutschland, Europa und die Welt: Die Nahe, die Saale und den Hunsrück, Albanien, Kanada, Slowenien, Österreich, Island, Norwegen, Schweden und wer weiß, wo wir noch unterwegs sein werden in den nächsten Jahren.

Dafür sind wir unglaublich dankbar und können das selbst manchmal kaum glauben. Wir werden dieses Jahr daher zu einem besonderen Jahr machen und mit so vielen von euch wie möglich feiern. Sei es auf einer der Special-Touren oder bei einem der Community-Events zum Abschluss der Saison. Wir freuen uns darauf: Auf diese Expedition mit euch in ein ganz besonderes Jahr!

Für dieses feierliche Jahr haben wir eine eigene kleine Seite eingerichtet. Dort findet ihr Bilder aus 10 Jahren LWA und einen Überblick über die besonderen Aktionen, die wir planen:
Zur Special-Seite „LWA wird 10!“

Die LWA Klassiker – damals und heute

Wildwasser Packrafting auf der slowenischen Soca

Teil 1: Ein Spätsommer in Slowenien

Dieses Tal mit seinen türkisfarbenen Wellen, den hohen, kalkweißen Felsen und den dunkelgrün bewachsenen Flanken der Julischen Alpen hat etwas Magisches und es ist für uns jedes Jahr wieder besonders, hier für einige Wochen unser Packrafting-Camp aufschlagen und mit euch die Wellen surfen zu dürfen.

In diesem Jahr sind wir von Mitte August bis Mitte September wieder in Slowenien, in den Tälern von Soča und Koritnica unterwegs – und ihr könnt, wie immer, dabei sein:

Drei offene Kurse, unser Jubiläums-Hüttenkurs mit Andi, ein Advanced Kurs und ein Wildwasser Sicherheitskurs stehen für euch zur Auswahl: Zu den Soca-Kursen 2023

Andi und Sebastian 2014 auf der Soca
Viele Packrafts hatte die Soča da sicher noch nicht gesehen: Andi und Sebastian 2014

Damals, Anfang September 2014, gab es genau ein Kursdatum und drei unerschrockene Teilnehmer. Das, zusammen mit Andis Ideenreichtum und jahrzehntelanger Erfahrung in diesem Flusstal, ließ den ersten Packraft-spezifischen Kurs überhaupt im Soča-Tal entstehen.

Sicherheit im Wildwasser – Ein wichtiger Aspekt


Und deswegen bietet unser externer Trainer Sebastian Larcher auch dieses Jahr wieder einen ergänzenden Wildwasser Sicherheitskurs WRT-REC (Whitewater Rescue Technician – Recreational) für euch an:
Am Samstag und Sonntag, 9. + 10. September 2023, im Soča-Tal an unserer Kurslocation.


Alle Infos findet ihr hier: WRT-REC Kurs 2023

Ein sommerlicher Tag beim Packrafting auf der Nahe

Teil 2: Nahe Abenteuer von Mai bis September

Ebenfalls von Anfang an dabei und seither ein Dauerbrenner in unserem Kursportfolio sind unsere Erlebnistage Nahe. Hier hat für viele aus unserer Community das Abenteuer Packrafting begonnen, hier begrüßen wir jedes Jahr wieder neue, aber auch bereits bekannte abenteuerlustige Menschen, Familien, Gruppen und hier fühlt es sich für uns wie ein Stückchen Zuhause an.

In diesem Jahr starten wir am 6. + 7. Mai 2023 in unsere Nahe-Saison am Campingplatz Nahe-Alsenz-Eck. Erste Plätze für unseren Saisonauftakt und weitere Termine im Sommer sind bereits vergeben. Im Mai, Juni, Juli, August und September paddeln Johannes, Susanne, Jochen oder Sebastian mit euch am wunderschönen Rotenfels entlang, bis wir dann am 23. + 24. September unseren großen Jubiläums-Saisonabschluss feiern – Save the date!

Zu allen Kursterminen an der Nahe und zur Reservierung: Hier entlang.

Frühling 2014 - ein einsames Packraft liegt am Naheufer mit Blick auf den Rotenfels
Lange ist es her: Sebastians erste Erkundungstouren mit Packraft an und auf der Nahe.

Mittlerweile kennt man uns an der Nahe. Als Sebastian kurz vor Ostern 2014 mit dem ersten Packraft der LWA-Flotte überhaupt die Abschnitte erkundet hat und plötzlich auf dem Campingplatz Nahe-Alsenz-Eck stand, war das noch eine Attraktion. Das Bild oben ist tatsächlich auf der ersten Packraft-Fahrt auf der Nahe entstanden.


„Du, LWA, wir sind eine Gruppe, wie ist das eigentlich?“

Kann ich mit meinem Junggesell:innen-Abschied, Freunden oder dem Verein an die Nahe kommen?
Ja klar, das geht. Wir machen euer Event mit einer privaten Gruppe, zum Beispiel eurem JGA, zu einem ganz auf eure Wünsche zugeschnittenen Abenteuertag draußen. Alle Infos findet ihr hier:
Die Nahe für JGAs und private Gruppen

Und wie ist das mit meinem Betriebsausflug oder Firmenevent?
Natürlich gestalten wir auch für eure Firmen-Event, euer Incentive oder euren Betriebsausflug einen Tag voller Action, Abenteuer und Spaß nach euren Vorstellungen. Wir freuen uns über eure Kontaktanfrage hierzu, erste Infos und Beispiele für euer Firmen-Event haben wir hier zusammen gestellt:
Zu den Firmen-Events an der Nahe


Bevor es an der Nahe los geht, streifen wir natürlich zuerst durch den Hunsrück – Kommt ihr mit?

Teil 3: Tradition im Frühjahr:
Die Hunsrück-Tour

Ihr habt es oben schon gelesen, der Hunsrück war die erste LWA-Location überhaupt, hier begann unsere Geschichte mit dem Kern von Packrafting: Multiday mit Paddel im Rucksack autark unterwegs. Inzwischen sind die Hunsrück-Touren im Frühjahr zu einer festen Institution in unserem Kurskalender geworden, hier starten viele unserer langjährigen TeilnehmerInnen gerne mit uns in die Packrafting-Saison und wir freuen uns riesig darauf, im Hunsrück die erste unserer Jubiläumstouren mit euch zu feiern.

Im Frühling auf den Hunsrück-Bächen unterwegs

Nur noch wenige freie Plätze verfügbar!

Drei von vier Terminen sind bereits vollständig ausgebucht. Wenn ihr also noch dabei sein möchtet, legen wir euch gerne die einzige noch verfügbare HR-Tour1-2023 vom 23. – 26. März ans Herz.
Ja, das ist früh im Jahr, und ja, es kann noch ganz schön frisch sein. Gerade das aber, und die Abgeschiedenheit und Ruhe in diesen Tagen, tragen immer wieder zum ganz besonderen Flair der ersten Hunsrück-Tour eines jeden Jahres bei.

Alle Infos und das Reservierungsformular findet ihr auf der Webseite:
Hier alles zur Hunsrück-Tour lesen

Seid ihr noch unsicher oder habt Fragen? Dann meldet euch natürlich gerne bei uns!

Und 2014? Sahen alle noch jünger aus. Richtig! Und die Packrafts noch ein bisschen anders. Schön war es aber auch da schon auf der Schmidtburg und wenn ihr fragt, erzählt euch Sebastian am Lagerfeuer sicher gern die alten Geschichten vom Burgvogt.

Die erste Übernachtung mit Rucksack und Packrafts auf der Schmidtburg im Frühjahr 2014

Du, LWA, das geht mir zu schnell, geht Multiday nicht einfacher?


Weil wir das nicht selten und immer häufiger gefragt werden, können wir mittlerweile sagen: „Klar, dafür gibt es Multiday-Basic.“


Denn vom 22. – 23. April, wenn es schon etwas wärmer ist, vermitteln wir die Grundlagen des mehrtägigen Unterwegs-Seins in einem zweitägigen Kurs, der ohne viel eigenes Outdoor-Equipment und ohne Outdoor-Vorerfahrung auskommt. Ideal für Interessierte, um zu erfahren, was Multiday Packrafting so faszinierend macht, in einem einsteigerfreundlichen Setting.


Alle Infos gibt’s hier: Zu Multiday Basic


Und sonst so?

  • Special-Expeditionskurs Norwegen im Juni – Teil 4 unserer Klassiker
    Hier hat Sebastian 2015 die erste LWA Expeditionstour geführt, hierhin kehrt er jetzt nach ein paar Jahren Abstinenz mit einer kleinen Gruppe zurück zu einer besonderen Tour. Vom 3. – 10. Juni für Skandinavien früh im Jahr, dafür mit (hoffentlich) noch etwas Schnee und viel Wasser. Ein bis zwei Multiday und Wildwasser erfahrene Personen können, je nach Erfahrungsstand, noch dabei sein.
    Zum Expeditionskurs Norwegen
  • Erlebnistouren Saale im Mai – Auf dem Weg zum Klassiker
    An vier Terminen Anfang und Mitte Mai nimmt euch Johannes wieder mit in seine heimatlichen Gefilde und zeigt euch auf einer Tagestour die urige Saale im Grenzgebiet zwischen Thüringen und Sachsen-Anhalt. Unsere Premiere im letzten Jahr war so schön, da war schnell klar, dass diese Location im Programm bleiben muss.
    Alle Infos und Termine hier
  • Technik-Training im Wildwasserkanal Hohenlimburg im Oktober
    Die Frühjahrstermine unserer liebevoll „Holibu“ genannten Technik-Trainings sind bereits lange ausgebucht, deswegen gibt es Nachschub: Auch im Herbst könnt ihr aus zwei Terminen wählen. Vom 3. – 4. Oktober und vom 5. – 6. Oktober bringt euch Andi hier die Feinheiten des Wildwasserpaddelns an den vielen abwechslungsreichen Übungsstellen des Wildwasserkanals näher.
    Zum Technik-Training hier entlang

Wir erzählen die ganze Zeit, lassen wir mal eine Teilnehmerin zu Wort kommen:

„Euer Team und die einzelnen Mitglieder von Land Water Adventures sind wirklich eine ganz besondere Welt. Ich kenne keine Community, in der sich so viele besondere Menschen zusammen finden. […] Danke, dass ich ein Teil davon sein darf.“
– Ein lieber Weihnachtsgruß einer langjährigen LWA-Teilnehmerin per E-Mail

Mehr Stimmen und Geschichten unserer TeilnehmerInnen findet ihr hier:
Feedbacks unserer TeilnehmerInnen


Du, LWA, wo fange ich eigentlich mit Wildwasser an?

Wir werden immer mal wieder gefragt: „Wenn ich nach dem ersten Kurs mit ins Wildwasser möchte, welche Location ist dann am besten geeignet?“ – Und wir können inzwischen sagen: „Komm doch mit ins Alpenvorland.“

Im Juni schlagen wir wieder für mehrere Wochen unser LWA-Camp zwischen Zugspitzregion und Karwendel im bayerischen Alpenvorland auf. Hier erwarten uns Isar, Loisach und Co mit ihren Wellen und hier beginnen wir unsere Wildwasser Packrafting Kurse mit einem halben Kurstag auf einem See. Ideal für EinsteigerInnen, um Paddel- und Sicherheitstechniken trainieren zu können, bevor es in die Kehrwasser und Wellen der Alpenbäche geht.

Die Isar bei Mittenwald und gut gelaunte Packrafter beim Wildwasser Kurs

Aktuell sind auf unseren drei Kursen im Alpenvorland noch Plätze frei, ihr habt hier die Wahl aus drei oder vier Kurstagen mit uns, Anfang Juni oder Ende Juni.

Zwischendrin sind wir dann noch für zwei Kurse in den Tälern Tirols unterwegs und haben noch wenige Plätze für PackrafterInnen mit Wildwasser-Vorerfahrung frei auf unserem Advanced Wildwasser Kurs Tirol vom 26. – 28. Juni. Die wuchtigen Wellenberge des Lechs und das Highlight, die beeindruckende obere Isar, erwarten euch, wenn es die Bedingungen zulassen.

Alle Infos zu unseren Wildwasser Kursen im Alpenvorland und in Tirol findet ihr auf der Webseite.


Highlight im September:

Unser großer Jubiläums-Saisonabschluss

Es gibt ihn zwar „erst“ seit 2017, seither ist er aber fest im Programm – unser jährlicher Saisonabschluss mit euch, unseren TeilnehmerInnen. In diesem Jahr wollen wir ihn, dem Jubiläum angemessen, gerne größer und festlicher gestalten, und laden euch alle schon jetzt ganz herzlich dazu ein.

Save the date:
Jubiläums-Saisonabschluss am 23. + 24. September 2023
am Campingplatz Nahe-Alsenz-Eck
in Bad Münster am Stein-Ebernburg!

Details zum Programm etc. veröffentlichen wir im Laufe des Frühsommers. Wer sich bis dahin schon einmal anmelden möchte (gerne!) oder weitere Informationen und Blogberichte zu vorherigen Veranstaltungen lesen möchte, wirft einen Blick auf die Webseite: Zum Saisonabschluss

Wir freuen uns auf euch!

PS: Und notiert euch auch schon einmal Samstag, den 2. Dezember 2023. An diesem Tag wird wieder unser LWA-Weihnachtsmarkt auf unserer Base in Neustadt an der Weinstraße stattfinden. Details folgen bald.

Gemütlicher Abend am Lagerfeuer beim Saisonabschluss an der Nahe

Ganz schön viel los, oder? Wir können es jedenfalls kaum erwarten!

Noch ein paar Wochen der intensiven Vorbereitungen liegen vor uns und dann geht es endlich wieder los und wir rauschen durch die Saison. Kommt ihr mit?

Bis wir uns am Fluss wiedersehen, alles Gute und abenteuerliche Grüße,
Euer LWA-Team

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

de_DE