Hallo und ein Dankeschön im April 2020 (Videonachricht)

Es sind außergewöhnliche Zeiten mit bisher nie dagewesenen Ereignissen, die die Welt und uns hier bei LWA in Atem halten, in diesen Frühjahrstagen im April 2020.

Normalerweise würden wir in diesen Wochen mit euch unterwegs sein, würden Sonnenuntergänge neben trocknenden Booten genießen, und durchs Hahnenbachtal und den Bayerischen Wald ziehen. Es sollte anders kommen.

„Hallo und ein Dankeschön im April 2020 (Videonachricht)“ weiterlesen

Wenn die Hirsche Klöße kochen

LWA Basics Trekking Food © Land Water Adventures

Lange haben wir überlegt und getüftelt, Brainstorming betrieben und Gedanken gewälzt. Und dann kam Johannes ins Team und uns war klar: Wir machen das jetzt! Ein Bericht über die Premiere unseres neuen LWA Basics Kurses Trekking Food von Guide und Kursleiter Johannes.

Der Einstieg in das Draußen-Sein ist eigentlich so einfach. Rausgehen, fertig. Und trotzdem gibt es so viel was man anscheinend beachten muss oder kann oder will oder soll. Da einen Überblick zu kriegen ist schwierig, aber sollte niemanden davor abschrecken es trotzdem zu tun. Für alle die schon immer mal draußen zelten, kochen, wandern oder paddeln wollten, sei es nur ein Wochenende oder gleich zwei Wochen, haben wir bei Land Water Adventures jetzt eine Serie von Kursen unter dem Namen LWA Basics gestartet. Das Ziel: die Vermittlung von grundlegendem Outdoor-Wissen an Neulinge und auch Fortgeschrittene. In der Natur und beim Draußen-Sein kann man nie aufhören zu lernen.

In diesen Kursen werden Themen behandelt, wie: Karten lesen, Zelt aufbauen, Feuer machen, diverse Ausrüstung und natürlich auch Essen. Was kann ich unterwegs essen? Wie mache ich das haltbar? Was ist leicht? Wie viel Nahrung brauche ich bei bestimmten Aktivitäten? Genau mit diesem Thema haben wir Mitte Oktober 2019 die LWA-Saison beendet und ein neues Kapitel im LWA-Angebot aufgeschlagen.

„Wenn die Hirsche Klöße kochen“ weiterlesen

Saisonabschluss im Hunsrück 2019

Volle Zeltwiese beim Saisonabschluss-Sonntag © Land Water Adventures

Etwas Déjà-vu Gefühl ist schon da bei Ankunft auf unserer Wiese an der Nahe, wo Ende März die Saison mit den Hunsrück-Kursen begonnen hat.  Und nun soll sie schon vorbei sein?

Aber es ist schon wahr: Eine ganze Saison Land Water Adventures liegt zwischen den schon etwas fernen Erinnerungen an die engen Canyons von Utah – unserer Teamreise – den direkt darauf folgenden Hunsrück-Kursen und den noch frischen Eindrücken der Schluchten der Soca bis in den spätsommerlichen September hinein. Wie im letzten Jahr ist hier wieder Saisonabschluss für Mehrtages- und Expeditionsgäste, wieder scheint die Sonne und wieder schließt sich ein Kreis, als wir die TeilnehmerInnen begrüßen.

„Saisonabschluss im Hunsrück 2019“ weiterlesen

Kürbis im Lagerfeuer – LWA Team-Treffen 2019

Herbst in einem Laubwald ist bei Sonnenschein so schön, dass es kaum zu ertragen ist. Wir brauchen an diesem warmen Nachmittag im Oktober lange für das Stück vom Wanderparkplatz Schneppenbach hinunter zur Schmidtburg, wo auch in diesem Jahr wieder das LWA Team-Treffen stattfindet. Auch, weil wir Johannes, der in diesem Jahr zum ersten Mal dabei ist – sowohl auf der Schmidtburg als auch im LWA-Team – die Ausblicke zeigen möchten, die der Weg bereithält. Einblicke in seine Outdoor-Koch-Fähigkeiten werden wir am Abend bekommen, aber da sind wir noch nicht.

„Kürbis im Lagerfeuer – LWA Team-Treffen 2019“ weiterlesen

Premiere an der Nahe: Tageskurs-Saisonabschluss

Saisonabschluss Nahe am Campingplatz Nahe-Alsenzeck aus der Luft © Land Water Adventures

Wenn Schokolade draußen schmilzt, fühlt es sich zumindest noch nicht wie Herbst an. Und so verschwindet am Nachmittag dieses spätsommerlichen Herbsttags, vorbei am Schoki-Buffet, hin und wieder ein Packraft mit Füßen darunter hinter einem Wohnwagen, läuft hinunter zum Steg und taucht dann wieder auf der Nahe auf. Vor herbstlicher Kulisse und zwischen Rotenfels und Gans-Rheingrafenstein.
Das alles passiert bei der Premiere des Saisonabschlusses der Nahe-Tageskurse im September und ein wenig symbolisiert der Steg, wie viel sich hier geändert hat, in diesem Jahr. Aber von vorn.

„Premiere an der Nahe: Tageskurs-Saisonabschluss“ weiterlesen

Soca 2019 – Fünf Mal Wildwasser

Im Soca-Canyon © Land Water Adventures

Da stehen wir nun in diesem Paradies für Outdoor- und Paddelbegeisterte, Andi, Moni und ich. Im Soca-Tal. Das Tal brummt vor Paddlern, aber hier am LWA-Camp ist noch alles ganz ruhig. Noch niemand hier. Noch ein Tag, bevor die 12 TeilnehmerInnen des ersten Kurses in diesem Jahr eintreffen, und es werden danach noch 4 ausgebuchte Kurse folgen. In zwei Tagen wird diese Campwiese voll Packrafter sein, Boote hier, Schwimmesten da, Trockis werden in den Bäumen hängen und abends unterm Pavillon werden noch lange Stimmen zu hören sein. Wir drei lassen die Erinnerungen kurz schweifen, zurück zu unserem ersten Wildwasser Packrafting Kurs an diesem Ort im September vor 6 Jahren mit 3 Teilnehmern. Überwältigend, was mit uns passiert ist, mit LWA, mit Packrafting.

Sebastian und Andi © Land Water Adventures
Sebastian und Andi, Begründer der LWA Wildwasser Packrafting Kurse

Türkisfarbenes Wildwasser und fünf abwechslungsreiche Kurse mit euch – unseren Teilnehmern – liegen in diesem Moment noch vor uns, in diesem Spätsommer. Fünf Wochen später, jetzt, wo unser Camp am Fluss vor slowenischem Alpenpanorama abgebaut ist, wir uns wieder verabschiedet haben, lassen wir die Saison gedanklich Revue passieren und sortieren Fotos und Anekdoten.

Einige dieser Anekdoten und Fotos möchten wir in diesem Beitrag mit euch teilen. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen.

„Soca 2019 – Fünf Mal Wildwasser“ weiterlesen

Unsere Lagerfeuer- & Leinwand-Abenteuer-Abende

Leinwand-Abenteuervorträge während der Wildwasserkurse © Land Water Adventures

Abende am Lagerfeuer, Zusammensitzen, Geschichten und Gemütlichkeit gehören zu unseren Wildwasser Packrafting Kursen in Tirol und an der Soca genauso dazu wie Theorie, Praxis und einfach Spaß und Action im Wildwasser.

Wenn es dann dunkel ist auf dem Camp, man vielleicht sogar noch ein wenig den Bach rauschen hört, erzählen wir gern von den Abenteuern und Expeditionen der Saison und schauen auf die nächsten Jahre.

„Unsere Lagerfeuer- & Leinwand-Abenteuer-Abende“ weiterlesen

Das wilde Herz Albaniens

LWA Ansprechpartnerin Naturschutz, Susanne Blech © Land Water AdventuresEin Beitrag von Susanne Blech


Susanne ist bei Land Water Adventures Ansprechpartnerin für Naturschutz, Expertin für Umwelt und Wildnis, Guide für Wildwasser und Expeditionsstil, sympathisches, wandelndes Naturlexikon und steigt nicht ohne Kaffee aus dem Zelt.


Der Schutz und Erhalt wilder Landschaften ist für Susanne ein Leidenschaftsthema und das Projekt Albanien innerhalb von Land Water Adventures für sie ein ganz persönliches Anliegen. In diesem August 2019 war Susanne vor Ort, am wilden Herzen Albaniens und schreibt ihre Eindrücke hier auf.


Mehr über Susanne gibt es hier.

Er beugt sich tief hinab, um den Handpflug in die sonnengetrocknete, aufgerissene Erde zu drücken. Neben ihm im Ledergeschirr steht stoisch eine magere Kuh. Ein Hirte reitet gemächlich auf einem Esel vorbei. Es ist Mittag und unerbittlich brennt die hoch stehende Augustsonne am wolkenlosen Himmel auf den Bauern mit seinem Zugtier nieder. Über der Szenerie liegt zugleich eine bleierne Hitze und eine große Ruhe, eingehüllt in den nie abbrechenden, schabenden Klang der Zikaden. Im Hintergrund windet sich hinter hoch aufgetürmten gelben Heuhaufen ein leuchtend türkises Band durch das tief eingeschnittene Tal. Manche Eindrücke am Oberlauf der Vjosa hinterlassen unvermittelt das Gefühl, dass hier im Südosten Albaniens, unweit der griechischen Grenze, die Zeit stehen geblieben ist. „Das wilde Herz Albaniens“ weiterlesen