Premiere an der Nahe: Tageskurs-Saisonabschluss

Wenn Schokolade draußen schmilzt, fühlt es sich zumindest noch nicht wie Herbst an. Und so verschwindet am Nachmittag dieses spätsommerlichen Herbsttags, vorbei am Schoki-Buffet, hin und wieder ein Packraft mit Füßen darunter hinter einem Wohnwagen, läuft hinunter zum Steg und taucht dann wieder auf der Nahe auf. Vor herbstlicher Kulisse und zwischen Rotenfels und Gans-Rheingrafenstein.
Das alles passiert bei der Premiere des Saisonabschlusses der Nahe-Tageskurse im September und ein wenig symbolisiert der Steg, wie viel sich hier geändert hat, in diesem Jahr. Aber von vorn.

Denn was unsere Nahe-Tageskurse angeht, war 2019 ein Jahr der Neuerungen: Unsere Location, der Campingplatz Nahe-Alsenz-Eck in Bad Münster am Stein-Ebernburg, hat neue Betreiber und mit ihnen ein neues Gesicht bekommen. Und es ist das erste Jahr, in dem wir einen Saisonabschluss unsere Tageskursgäste an der Nahe anbieten. Neben unserem schon traditionellen Saisonabschluss Hunsrück für Mehrtages- und ExpeditionsteilnehmerInnen.

Denn manche Ideen fühlen sich so gut an, dass man sie einfach probieren muss. Jetzt, statt später. Wir hatten – zugegeben – sehr spontan und kurzfristig eingeladen und mit Freude die Rückmeldung einer kleinen, aber feinen Packraft-begeisterten Gruppe von TeilnehmerInnen der letzten Jahre Nahe-Kurse vernommen. Die sich dann – für ihre Spontaneität belohnt durch sonniges Wetter – an einem Sonntag Ende September 2019 mit uns, einem Teil des LWA-Teams, zu einem gemütlichen Saisonabschluss direkt am Nahe-Ufer zusammengefunden haben. Um zu schlemmen, zu paddeln, zu lauschen und sich auszutauschen.

Saisonabschluss Nahe 2019 © Land Water Adventures

 

Auf dem Programm stand – natürlich – ein LWA-typisches Schokobüffet zur Begrüßung, das durch leckeres, traditionell handwerklich hergestelltes Brotkonfekt der Bäckerei Schlechtrimen aus Köln ergänzt wurde. Ein spontaner Beitrag, der den kleinen Tisch am Wasser zum Treffpunkt gemacht hat. Anschließend hieß es: Ab auf’s Wasser für ein kleines Packraft-Testival.

Packrafting Testival beim Nahe Saisonabschluss © Land Water Adventures

 

Steg am Campingplatz Nahe-Alsenz-Eck beim Saisonabschluss © Land Water Adventures

 

Verschiedene Boote unserer Flotte wurden über besagten ganz neuen Steg am Campingplatz ins Wasser gelassen (Premiere für uns!) und auf dem schon bekannten Stück Nahe getestet. Sebastian und Jochen haben dabei in der geselligen Stimmung kleine und große Equipment-Fragen beantwortet und vom Einsatz der Boote zwischen Wildwasser und Expedition erzählt.

Ein schöner Nachmittag, der viel Zeit für Gemütlichkeit und Gespräche bot, und von einem ebenso gemütlichen Abend am mit Grillen und Salat am Lagerfeuer abgelöst wurde.

Gemütlicher Saisonabschluss Nahe © Land Water Adventures

 

Jochen grillt beim Saisonabschluss Nahe © Land Water Adventures

 

Als es schließlich dunkel genug war, versammelten wir uns für eines unserer Leinwand-Abenteuer, dieses Mal „live aus Teilnehmersicht“: Joachim, einer unserer Expeditionsteilnehmer, berichtete zu den LWA Bildern aus Island von seinen Erlebnissen auf der 7-tägigen Island-Expedition 2018, aber auch vom Weg dahin der – wie könnte es anders sein – vor drei Jahr genau hier an der Nahe gestartet ist. Anschließend gab Sebastian noch einen Ausblick auf die kommenden Abenteuer – unsere Kurse, Touren und Expeditionen der nächsten Jahre – und so ließen wir den Abend gemütlich zum nächtlichen Rauschen der Nahe ausklingen.

Island-Vortrag beim Nahe-Saisonabschluss 2019 © Land Water Adventures

 

Möglich ist diese schöne Atmosphäre erst durch das das neue Team des Campingplatzes Nahe-Alsenz-Eck und ihre Umgestaltung des Campingplatzes mit viel Energie, Liebe zum Detail und Outdoor-Geselligkeit und Begegnungen im Sinn geworden. Herzlichen Dank an dieser Stelle dafür sowie für eine tolle erste gemeinsame Saison!  Wir sehen uns im nächsten Jahr – die Vorfreude ist groß – bei den Nahe-Tageskursen.

Und da wir euch natürlich viel erzählen können, lassen wir hier noch TeilnehmerInnen zu Wort kommen.

Jürgen schrieb uns nach diesem Wochenende:

„Die Begegnung mit euch war absolut inspirierend, auch wenn ich NIEMALS bei 5 Grad und Sturm Island besuchen werde… Aber das Lechtal habe ich fest im Blick.“

Und Christel und Martin aus der Pfalz hinterließen uns diese Nachricht:

„An dieser Stelle auch nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten für den Nahe-Kurs als auch für den netten Abend am Lagerfeuer zum Saisonabschluss. Wir haben diese Tage sehr genossen und freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr auf dem Wasser.“

Vielen Dank, ihr Drei!

Übrigens: Auch der Termin für den zweiten Saisonabschluss Nahe steht bereits: Sonntag, 27. September 2020 – save the date! 🙂

Über die Autorin:


Hier schreibt Cora, bei LWA für Social Media verantwortlich. Naturverliebt, outdoorbegeistert und die Kamera meistens im Anschlag ist sie gerne draußen und schreibt darüber auch auf ihrem Blog Green Shaped Heart. Mehr über Cora gibt es auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.