Ein freier Soča-Sonntag…

Irgendjemand musste es ja tun, frei nach dem Motto „silly ideas make the best memories“ oder so ähnlich. 😉

Sonntage zwischen Kursen. Was macht man da? Als Guide? Ausschlafen? Boote instand setzen? Alles Möglichkeiten. Oder du nimmst ein dafür nicht ausgelegtes Boot und heizt zu  zweit die Soča runter.  Weil du ja sonst nie irgendwelchen Quatsch zusammen machst. Und weil es schön ist, sich beim X-ten mal Ausleeren des Kahns vor Lachen nicht mehr einzukriegen. Das lockert auf für den nächsten Kurs 😉

Hier kommen nun also Sebastians und Andis Zutaten für einen verrückt-lustigen Sonntag zwischen zwei Wildwasserkursen an der Soča:

  • ein nicht-selbstlenzendes Kokopelli-Twain
  • die Friedhofstrecke
  • Flausen im Kopf

Das Ergebnis seht hier hier:

Viel Spaß beim Anschauen und Mitlachen. Nicht Teil des regulären Kursprogrammes. Und: Do not try this at home. 😉

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.