First season-closing at river Nahe (German only)

Saisonabschluss Nahe am Campingplatz Nahe-Alsenzeck aus der Luft © Land Water Adventures

Wenn Schokolade draußen schmilzt, fühlt es sich zumindest noch nicht wie Herbst an. Und so verschwindet am Nachmittag dieses spätsommerlichen Herbsttags, vorbei am Schoki-Buffet, hin und wieder ein Packraft mit Füßen darunter hinter einem Wohnwagen, läuft hinunter zum Steg und taucht dann wieder auf der Nahe auf. Vor herbstlicher Kulisse und zwischen Rotenfels und Gans-Rheingrafenstein.
Das alles passiert bei der Premiere des Saisonabschlusses der Nahe-Tageskurse im September und ein wenig symbolisiert der Steg, wie viel sich hier geändert hat, in diesem Jahr. Aber von vorn.

Continue reading „Premiere an der Nahe: Tageskurs-Saisonabschluss“

Our campfire- and screen-adventure-evenings (German only)

Leinwand-Abenteuervorträge während der Wildwasserkurse © Land Water Adventures

Abende am Lagerfeuer, Zusammensitzen, Geschichten und Gemütlichkeit gehören zu unseren Wildwasser Packrafting Kursen in Tirol und an der soca genauso dazu wie Theorie, Praxis und einfach Spaß und Action im Wildwasser.

Wenn es dann dunkel ist auf dem Camp, man vielleicht sogar noch ein wenig den Bach rauschen hört, erzählen wir gern von den Abenteuern und Expeditionen der Saison und schauen auf die nächsten Jahre.

Continue reading „Unsere Lagerfeuer- & Leinwand-Abenteuer-Abende“

LWA live – Vorträge in Slowenien und Leipzig im Mai (German only)

Packsystemworkshop Packrafting beim European Packrafting Meet-up 2019 © Land Water Adventures

Wisst ihr was? LWA gibt es auch mal (fast) ohne Wasser. Selten, das geben wir zu. Ok, sehr selten. Aber ab und an kommt das vor und wir reisen nicht, um zu paddeln. Sondern um vom Paddeln (und Packen) zu erzählen. So zum Beispiel an einem verlängerten Wochenende Anfang Mai 2019. Da war Sebastian nämlich zwischen Slowenien und Leipzig unterwegs, von der Sonne in den Schnee und zwischen Expeditionsworkshop und Expeditionsvortrag.

Continue reading „LWA live – Vorträge in Slowenien und Leipzig im Mai“