Sylan auf Schwedisch

Der Weg hinein in die Sylanmountains zieht sich. Die frisch mit Lebensmitteln gefüllten Rucksäcke lasten schwer auf jedem Schritt. Die kleinen Trampelpfade, die uns in diesem Jahr ins norwegisch-schwedische Grenzgebiet führen, sind neu. Für uns. Als sich im unmittelbaren Vorfeld der Unternehmung abzeichnet, dass Norwegen seine Grenzen pandemiebedingt nicht rechtzeitig wieder für den Tourismus öffnen würde, entscheiden wir uns für einen alternativen Zustieg über Schweden.

LWA Ansprechpartnerin Naturschutz, Susanne Blech © Land Water AdventuresÜber die Autorin:


Susanne, Ansprechpartnerin für Naturschutz, Expertin für Umwelt und Wildnis, Guide für Wildwasser und Expeditionsstil und sympathisches, wandelndes Naturlexikon. Steigt nicht ohne Kaffee aus dem Zelt.


Mehr über Susanne gibt es hier.

Und so kommt es, dass sich drei Tage vor Tourstart ein Gemeinschafts-Bus der Nichtflieger auf den Weg nach Schweden aufmacht, uns ein schwedisches Rentier am Startpunkt willkommen heißt und dass für den ersten langen Tourtag alle die Zähne zusammenbeißen. Das Ziel ist ein abgelegener, fantastisch langer Wildfluss, den wir in diesem Jahr bereits Anfang Juli ansteuern. Beim Erreichen der ersten Mindestetappenlänge ist nach einem stetigen Anstieg erschöpft Feierabend. Es ist ein für die Region ungewöhnlich warmer Sommertag. Über dem nördlichen Skandinavien schwebt eine anhaltende Hitzewelle.

„Sylan auf Schwedisch“ weiterlesen

Packrafting Expeditionskurs 2021 – Schweden-Edition (Galerie)

Anfang Juli 2021, irgendwo im schwedischen Fjäll: 6 begeisterte PackrafterInnen begeben sich zusammen mit unseren Guides Susanne und Jochen in ein intensives Abenteuer auf unserem Packrafting Expeditionskurs. Sieben Tage lang sind sie autonom unterwegs, zu Fuß und im Packraft, trainieren unterwegs Skills für eigene Packrafting-Abenteuer und genießen die Wildnis der Sylan-Mountains.

„Packrafting Expeditionskurs 2021 – Schweden-Edition (Galerie)“ weiterlesen